Nightflyer

Science-Fiction | USA 1987 | 86 Minuten

Regie: T.C. Blake

Ein Professor und sein Forschungsteam chartern im 21. Jahrhundert das Raumschiff "Nightflyer", um einem mystischen Wesen aus den Anfängen der Galaxis auf die Spur zu kommen. Die Schiffsinsassen verlieren das Ziel ihrer Expedition aus den Augen, als der Bordcomputer sich als höchst lebendig und von Grund auf böse entpuppt, als eifersüchtige "Mutter", die ihren gengezüchteten Sohn, ein Hologramm von einem Mann, nicht verlieren will. Im Verlaufe der letztlich erfolglosen Verteidigungsschlacht befördert der Computer den Großteil der Forscher ins Jenseits. Inszenatorisch wie gedanklich billiger Science-Fiction-Film: Schwachsinn von geradezu galaktischen Dimensionen.

Filmdaten

Originaltitel
NIGHTFLYERS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1987
Regie
T.C. Blake
Buch
Robert Jaffe
Kamera
Shelly Johnson
Musik
Doug Timm
Schnitt
Tom Siiter
Darsteller
Catherine Mary Stewart (Miranda Dorlac) · Michael Praed (Royd Eris) · John Standing (Michael D`Branin) · Michael des Barres (John Winderman) · Lisa Blount (Audrey)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Science-Fiction | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren