8 Millionen Wege zu sterben

Kriminalfilm | USA 1986 | 115 Minuten

Regie: Hal Ashby

Ein alkoholkranker Ex-Polizist klärt den Mord an einer Prostituierten, bringt einen Kokain-Dealer zur Strecke und gewinnt die Frau fürs Leben. Harter, weitgehend spannender Kriminalfilm mit ernsthaftem Hintergrund und überzeugenden Darstellern, der sich zum Ende zwar den Stereotypen des Genres unterordnet, jedoch solide Unterhaltung bietet.

Filmdaten

Originaltitel
8 MILLION WAYS TO DIE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1986
Regie
Hal Ashby
Buch
Oliver Stone · David Lee Henry
Kamera
Stephen H. Burum
Musik
James Newton Howard
Schnitt
Robert Lawrence · Stuart H. Pappe
Darsteller
Jeff Bridges (Matt Scudder) · Rosanna Arquette (Sarah) · Andy Garcia (Angel) · Randy Brooks (Chance) · Alexandra Paul (Sunny)
Länge
115 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Kriminalfilm | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren