Midnight Run - Fünf Tage bis Mitternacht

Krimi | USA 1988 | 126 Minuten

Regie: Martin Brest

Ein Kopfgeldjäger versucht, den betrügerischen Ex-Buchhalter eines Mafia-Bosses von Amerikas Ostküste nach Los Angeles zu bringen. Verfolgt von Gangstern, Berufskollegen und dem FBI, entwickelt sich der vermeintliche Routineauftrag zu einer aberwitzigen Hetzjagd durch die Vereinigten Staaten. Unterhaltsame, bisweilen allzu langatmige Actionkomödie, die ihren Witz aus dem Gegensatz der beiden hervorragend dargestellten Reisegefährten bezieht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MIDNIGHT RUN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1988
Regie
Martin Brest
Buch
George Gallo
Kamera
Donald E. Thorin
Musik
Danny Elfman
Schnitt
Billy Weber · Chris Lebenzon · Michael Tronick
Darsteller
Robert De Niro (Jack Walsh) · Charles Grodin (Jonathan Mardukas) · Yaphet Kotto (Alonzo Mosely) · John Ashton (Marvin Dorfler) · Dennis Farina (Jimmy Serrano)
Länge
126 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren