Nosferatu in Venedig

Horror | Italien 1986/87 | 93 Minuten

Regie: Alan Cummings

Nach 1000 Jahren taucht im Venedig des Jahres 1987 der totgeglaubte Vampir Graf Dracula auf und treibt als moderne Variante des blutsaugenden Untoten sein Unwesen. Konfus zusammengeschusterte Vampirgeschichte mit lächerlichen Figuren, die statt Spannung oder Grusel lediglich Langeweile verbreitet.

Filmdaten

Originaltitel
VAMPIRES IN VENICE | NOSFERATU A VENEZIA
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1986/87
Regie
Alan Cummings
Buch
Carlo Alberto Alfieri · Leandro Lucchetti · Augusto Caminito
Kamera
Antonio Nardi
Musik
Luigi Ceccarelli
Schnitt
Claudio Cutry
Darsteller
Klaus Kinski (Nosferatu) · Barbara de Rossi (Helietta Canins) · Christopher Plummer (Paris Catalano) · Yorgo Voyagis (Giuseppe Barnabo) · Donald Pleasence (Don Alvisc)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Horror

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren