Verschwörung des Bösen

Krimi | USA 1986 | (TV) 96 Minuten

Regie: Waris Hussein

Ein Kinderpsychologe in Los Angeles unterstützt einen befreundeten Polizei-Detektiv bei den Ermittlungen in einem Doppelmord, in denen ein siebenjähriges Mädchen als Zeuge dienen könnte. Dabei kommt er einer auch für ihn lebensbedrohenden Verschwörung zum Mißbrauch von Kindern auf die Spur. Fürs Fernsehen entstandener Kriminalfilm, dessen nervenaufreibende Schlußvariante etwaige Aufklärungs- und Warnfunktionen übersteigt. Bei allen seriösen Absichten, sich einem brisanten gesellschaftlichen Thema zu nähern, allzu vordergründig und zu sehr an marktgängigem Nervenkitzel orientiert.

Filmdaten

Originaltitel
WHEN THE BOUGH BREAKS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1986
Regie
Waris Hussein
Buch
Philip Penningroth
Kamera
James Crabe
Musik
Paul Chihara
Darsteller
Ted Danson (Dr. Alex Delaware) · Richard Masur (Milo Sturges) · Rachel Ticotin (Raquel Santos) · Kim Miyori (Kim Hickle) · James Noble (Dr. Warren Towle)
Länge
(TV) 96 Minuten
Kinostart
-
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren