Der Diener (1988)

Drama | UdSSR 1988 | 136 Minuten

Regie: Wadim J. Abdraschitow

Ein pensionierter hoher sowjetischer Beamter erkennt in dem Autofahrer, der ihn mitnimmt, seinen ehemaligen Chauffeur, der es dank seiner Hilfe zum gefeierten Dirigenten gebracht hat. Obwohl der ehemalige Chef entmachtet ist, gelingt es ihm, seinen damaligen "Sklaven" auch jetzt noch als Werkzeug seiner persönlichen Rache zu nutzen. Eine finstere Parabel von der Verführbarkeit des Menschen und der Macht des Bösen, von Schuld und Schuldenlast. Ein symbolbeladener Film voller religiöser Zitate und einer eindringlichen sakralen Musik. In der metaphorischen Überhöhung liegt allerdings die Gefahr, daß konkrete historische Ereignisse in den Bereich des allgemein Menschlichen transformiert werden.

Filmdaten

Originaltitel
SLUGA
Produktionsland
UdSSR
Produktionsjahr
1988
Regie
Wadim J. Abdraschitow
Buch
Alexander Mindadse
Kamera
Denis Jewstignejew
Musik
Wladimir Daschkewitsch
Schnitt
Roza Rogatkina
Darsteller
Juri Beljajew (Pawel Sergejewitsch) · Oleg Borissow (Andrej Andrejewitsch) · Irina Razonowa (Maria) · Alexej Petrenko (Roman Romanowitsch) · Alexander Teresko (Walerij)
Länge
136 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren