Unser Panzerzug

Drama | UdSSR 1988 | 153 Minuten

Regie: Michail Ptaschuk

Während der kurzen Tauwetter-Periode im Frühjahr 1965, als man sich vom Stalinismus offiziell distanzierte, überdenkt ein Soldat eines Straflagers seine Rolle als Rädchen im perfekt funktionierendem Unterdrückungsmechanismus. Während sein Identitätsverlust mit einer tiefen seelisch-moralischen Krise einhergeht, geben sich die übrigen Mitglieder seines "Panzerzuges" als Zyniker zu erkennen, die an einen Rückfall in die alten Zeiten glauben und wissen, daß sie und ihre speziellen Erfahrungen dann wieder gebraucht werden.

Filmdaten

Originaltitel
NASCH BRONEPOJESD
Produktionsland
UdSSR
Produktionsjahr
1988
Regie
Michail Ptaschuk
Buch
Jewgeni Grigorjew
Kamera
Juri Jelchow
Musik
Sergej Kortes
Darsteller
Wladimir Gostjuchin · Michail Uljanow · Alexander Filippenko · Valeri Prijomychow · Leonid Newedomski
Länge
153 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren