Der Tag, an dem die Welt unterging

Katastrophenfilm | USA 1979 | 109 Minuten

Regie: James Goldstone

Ein Vulkanausbruch bedroht das Leben auf einer Südseeinsel. Eine bunt zusammengewürfelte Gruppe Einheimischer und Touristen rettet sich in höhergelegene Regionen. Katastrophenfilm, der ein altes Thema variiert, ohne wesentlich Neues zu bieten. Durchschnittliche Unterhaltung im althergebrachten Hollywood-Stil. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
WHEN TIME RAN OUT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1979
Regie
James Goldstone
Buch
Carl Foreman · Stirling Silliphant
Kamera
Fred J. Koenekamp
Musik
Lalo Schifrin
Schnitt
Edward Warner
Darsteller
James Franciscus (Bob) · Paul Newman (Hank) · Jacqueline Bisset (Kay) · William Holden (Shelby) · Ernest Borgnine (Tom Conti)
Länge
109 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Katastrophenfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren