Carl Foreman

Regie | Produktion | Buch
Geboren 13.07.1914 in Chicago IL

Oscar 1958: Bestes Drehbuch nach einer literarischen Vorlage (posthum verliehen 1984)

15 Filme gefunden

Der junge Löwe

Großbritannien 1972
R: Richard Attenborough

Sehr gepflegt inszenierte, historisch verlässliche Verfilmung der Autobiografie Winston Churchills (1874-1965)...

Ein Pechvogel namens Otley

Großbritannien 1968
R: Dick Clement

Auf der Suche nach einem Obdach gerät ein junger Herumtreiber in die Auseinandersetzungen rivalisierender Agenten...

Mackenna's Gold

USA 1967
R: J. Lee Thompson

Ein Marshal gerät in die Hände eines Banditen und wird gezwungen, ihn zu geheimen Goldlagern zu führen; als sie am Ziel sind, zerstört ein Erdbeben das Gebiet...

Die Sieger (1962)

Großbritannien/USA 1962
R: Carl Foreman

Die Erlebnisse einzelner US-Infanteristen auf und hinter den europäischen Kriegsschauplätzen (1942-1946) sollen in Verbindung mit Ausschnitten aus Wochenschauberichten demonstrieren, daß der Krieg Sieger wie Besiegte demoralisiert...

Die Kanonen von Navarone

Großbritannien 1960
R: J. Lee Thompson

In unglaublichen Abenteuern setzt ein britisches Sonderkommando 1943 in der Ägäis zwei deutsche Riesengeschütze außer Gefecht...

Der Schlüssel (1958)

Großbritannien 1958
R: Carol Reed

Die Geschichte einer jungen Frau, die im Zweiten Weltkrieg den Schlüssel zu ihrer Wohnung und ihre Gunst von Fall zu Fall englischen Marineoffizieren leiht, die vor einem lebensgefährlichen Einsatz stehen...

Die Brücke am Kwai

Großbritannien 1957
R: David Lean

Ein während des Zweiten Weltkrieges in Burma mit seiner Einheit von den Japanern gefangener sturer britischer Berufsoffizier läßt seine Leute nach anfänglicher Weigerung - teils aus blindem Leistungsstolz, teils als Beschäftigungstherapie - eine strategisch wichtige Brücke bauen, die von einem alliierten Kommandotrupp alsbald gesprengt wird...

Der schlafende Tiger

Großbritannien 1954
R: Victor Hanbury

Ein Psychiater behält einen Einbrecher in seinem Haus, weil er hofft, ihn resozialisieren zu können...

Zwölf Uhr mittags

USA 1952
R: Fred Zinnemann

Um 1870: Am Tag seiner Hochzeit wird ein US-Marshal zu einer Gewissensentscheidung gezwungen: Ein Gangster, den er vor Jahren ins Gefängnis brachte, dürstet nach Rache und soll mit dem Mittagszug eintreffen...

Der letzte Musketier

USA 1950
R: Michael Gordon

Cyrano, ein wegen seiner unförmigen Nase verspotteter Pariser Poet, Philosoph und Fechtkünstler aus dem 17...

Die Männer

USA 1950
R: Fred Zinnemann

Schicksale schwerverwundeter Soldaten des Zweiten Weltkriegs, die als Querschnittgelähmte vor der Rückkehr ins Alltagsleben stehen...

0 Beiträge gefunden