Der Pfandleiher

Drama | USA 1964 | 111 (gek. 105) Minuten

Regie: Sidney Lumet

Ein jüdischer Universitätsprofessor aus Leipzig, der vor 25 Jahren im KZ Frau und Kinder verlor, betreibt als Emigrant eine Pfandleihe in Spanish Harlem. Elend und Brutalität seiner Umgebung erinnern ihn ständig an die Vergangenheit und vertiefen seine Verachtung des Menschen. Erst ein Opfertod öffnet seine Verhärtung. Das psychologische Drama über Mitschuld und Läuterung gewinnt durch seine eindringliche Gestaltung hohe formale und humane Qualitäten. (Der für den deutschen Kinoverleih gekürzte Film wurde vom ZDF im Juli 1995 erstmals in der Originallänge ausgestrahlt.) - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
THE PAWNBROKER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1964
Regie
Sidney Lumet
Buch
David Friedkin · Mort Fine
Kamera
Boris Kaufman
Musik
Quincy Jones
Schnitt
Ralph Rosenblum
Darsteller
Rod Steiger (Sol Nazerman) · Geraldine Fitzgerald (Marilyn Birchfield) · Jaime Sanchez (Jesus Ortiz) · Brock Peters (Rodriguez) · Thelma Oliver (Ortiz' Freundin)
Länge
111 (gek. 105) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert.
Genre
Drama | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren