Helden sterben einsam

Action | USA 1989 | 80 Minuten

Regie: Mark Griffiths

Ein fünfköpfiger Elitetrupp wird losgeschickt, um den mit Geheiminformationen gefütterten Flugschreiber eines über dem Dschungel abgeschossenen Kampffliegers zu suchen. Vorhergegangen war ein von den Amerikanern provozierter Bruch eines Waffenstillstandes. Auf irreführende Schlagworte aufbauender Actionfilm, der unverhohlen einer anachronistischen Heldenverehrung huldigt.

Filmdaten

Originaltitel
HEROES STAND ALONE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1989
Regie
Mark Griffiths
Buch
Thomas McKelvey Cleaver
Kamera
Cusi Barrio
Musik
Eddie Arkin
Schnitt
Michael Thibault
Darsteller
Chad Everett (Zack Duncan) · Bradford Dillman (Simmens) · Rick Dean (Willie) · Michael Chieffo (Killer) · Wayne Grace (Major Medez)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Action

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren