Abelard - Die Entmannung

Drama | BR Deutschland 1975 | 87 Minuten

Regie: Franz Seitz

Ein Münchner Tierarzt unterhält sexuelle Beziehungen zu zwei Freundinnen und wird von diesen, als er sich einer Schauspielerin zuwendet, entmannt. Die abstruse Geschichte wird im Rahmen einer Gerichtsverhandlung in Rückblenden geschildert. Ein zerdehntes, mit Kitsch verbrämtes Drama auf Illustrierten-Niveau.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1975
Regie
Franz Seitz
Buch
Franz Seitz
Kamera
Heinz Schnackertz
Musik
Hans Werner Henze · Rolf Wilhelm
Darsteller
Christian Kohlund · Susanne Uhlen · Anita Mally · Christine Buchegger · Helmut Qualtinger
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren