James Bond 007 - Im Angesicht des Todes

Action | Großbritannien 1984 | 130 Minuten

Regie: John Glen

Der britische Geheimagent setzt sich bei seinem 15. Kinoauftritt mit einem psychopathischen Geschäftsmann auseinander, der Silicon Valley, das Herz der amerikanischen Computerindustrie an der Westküste, vernichten will, um den Weltmarkt zu beherrschen. Mit immensem Aufwand realisiertes Agentenabenteuer; ein aseptisches Action-Märchen mit aufwendigen Stunts, das ohne großen Einfallsreichtum und vor allem ohne viel Witz sich selbst und seine zahlreichen Vorgänger zitiert. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
A VIEW TO A KILL
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1984
Regie
John Glen
Buch
Richard Maibaum · Michael G. Wilson
Kamera
Alan Hume · Willy Bogner
Musik
John Barry
Schnitt
Peter Davies
Darsteller
Roger Moore (James Bond) · Tanya Roberts (Stacey Sutton) · Grace Jones (May Day) · Christopher Walken (Max Zorin) · Patrick MacNee (Tibbett)
Länge
130 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Action | Spionagefilm | Literaturverfilmung

Heimkino

Die umfangreiche, originell konzipierte Special Edition enthält u.a. einen dt. untertitelten Audiokommentar des Regisseurs und einiger Cast & Crew-Mitglieder, eine erhellende Dokumentation (21 Min.) über die Filmmusik beim James Bond-Film sowie eine Dokumentation zum Film. Des weiteren enthält die DVD ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen.

Verleih DVD
Fox (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl., DS dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren