Sünden

Drama | USA 1985 | 319 (3 Teile) Minuten

Regie: Douglas Hickox

Das Schicksal eines Verlagsimperiums und seiner Inhaberin, die  den Bankrott ihres Lebenswerkes mit allen Mitteln abzuwenden  versucht. Fürs Fernsehen routiniert inszenierte Mini-Serie, die in Rückblenden einen Zeitraum von 42 Jahren umfaßt und  einen breitgefächerten Bilderbogen entwirft, der von der Zeit des Nationalsozialismus bis in die Gegenwart reicht. (Fernsehtitel: "Im Labyrinth der Rache") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SINS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1985
Regie
Douglas Hickox
Buch
Laurence Heath
Kamera
Claude Bourgoin
Musik
Francis Lai · Michel Legrand · Carly Simon
Darsteller
Joan Collins (Hélène) · Catherine Mary Stewart (Hélène als junge Frau) · Lauren Hutton (ZZ Bryant) · Marisa Berenson (Luba Tcherina) · Steven Berkoff (Major von Eiderfeld)
Länge
319 (3 Teile) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren