Das Ende einer großen Liebe (1967)

Drama | Schweden 1967 | 90 Minuten

Regie: Bo Widerberg

Ein verheirateter schwedischer Gardeleutnant um die Jahrhundertwende verliebt sich in eine Seiltänzerin, verbringt mit ihr einen glücklichen Sommer und erschießt sie und sich, als ihnen das Geld ausgegangen ist. Eine wahre Begebenheit als romantische Ballade einer schicksalhaften, bis zur letzten Konsequenz gelebten Liebe. Der in sensiblen, lyrischen Bildern erzählende Film wurde Bo Widerbergs erster internationaler Erfolg. (DDR-Titel: "Elvira Madigan") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
ELVIRA MADIGAN
Produktionsland
Schweden
Produktionsjahr
1967
Regie
Bo Widerberg
Buch
Bo Widerberg
Kamera
Jörgen Persson
Musik
Wolfgang Amadeus Mozart
Darsteller
Pia Degermark · Thommy Berggren · Nina Widerberg · Lennard Malmer
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Liebesfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren