Es regnet dahin, wo es naß ist

- | Frankreich 1973 | 90 Minuten

Regie: Jean-Daniel Simon

Politische Auseinandersetzungen zwischen Bewohnern eines französischen Dorfes während eines Wahlkampfes. Naive Sympathiewerbung für den Euro-Kommunismus, in krasser Schwarzweißmalerei, pseudokritisch und vordergründig. Ein unverhohlener Propagandafilm.

Filmdaten

Originaltitel
IL PLEUT TOUJOURS OU C'EST MOUILLE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1973
Regie
Jean-Daniel Simon
Buch
Jean-Daniel Simon · Jean-Pierre Petrolacci · Richard Bohringer
Kamera
Philippe Rousselot
Musik
Maurice Dulac · Yvan Jullien
Darsteller
Sylvie Fennec · Myriam Boyer · Jean Le Muel · Jacques Serres · Jacques Portet
Länge
90 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren