Fort Travis - Ein Mann geht seinen Weg

Komödie | USA 1981 | 102 Minuten

Regie: Roy Boulting

Ein Mieter widersetzt sich dem Räumungsbefehl und gibt erst auf, als er die Kapitalinteressen des Gouverneurs an dem Sanierungsprojekt aufgedeckt hat. Weitgehend vergnügliche Unterhaltung, die mit satirischen Mitteln die individuelle Utopie eines rechtschaffenen Träumers gegen eine korrupte Obrigkeit ausspielt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE LAST WORD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1981
Regie
Roy Boulting
Buch
Michael Varhol · Greg P. Smith · L.M. Kit Carson
Kamera
Jules Brenner
Musik
Carol Lees
Schnitt
George Grenville
Darsteller
Richard Harris (Danny Travis) · Karen Black (Paula Herbert) · Martin Landau (Captain Garrity) · Dennis Christopher (Ben Travis) · Penelope Milford (Denise Travis)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren