Fotografie

Drama | Ungarn 1973 | 120 Minuten

Regie: Pál Zolnay

Zwei junge Wanderfotografen ziehen durch das Land und fotografieren, was ihnen an Interessantem vor die Kamera kommt. Die Menschen allerdings wollen sich auf Bildern sehen, wie sie sein möchten, nicht, wie sie wirklich sind. Das stellt die beiden vor Probleme. Im Stil eines Dokumentarfilms inszeniert, vermittelt der genau beobachtende Film interessante Einblicke in das Wesen der Menschen und die soziale Struktur Ungarns.

Filmdaten

Originaltitel
FOTOGRAFIA
Produktionsland
Ungarn
Produktionsjahr
1973
Regie
Pál Zolnay
Buch
Orsola Székely · Pál Zolnay
Kamera
Elemér Ragályi
Musik
Ferenc Sebö
Darsteller
István Iglódi · Márk Zala · Ferenc Sebö
Länge
120 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren