Schrei aus Stein

Sportfilm | Deutschland/Frankreich/Kanada 1991 | 106 Minuten

Regie: Werner Herzog

Der Weltmeister der "Freeclimber" und ein Extrem-Alpinist liefern sich an einem als unbezwungen geltenden Berg in Patagonien ein Duell, das einer von ihnen nicht überlebt. Eine teilweise hochkarätige Besetzung kann nicht verhindern, daß dem mystisch getönten Film, der als Parabel über die ebenso unerklärliche wie unstillbare Sehnsucht nach dem Bergsteigen verstanden werden will, Spannung, Dramatik und Glaubwürdigkeit fehlen. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
SCREAM OF STONE
Produktionsland
Deutschland/Frankreich/Kanada
Produktionsjahr
1991
Regie
Werner Herzog
Buch
Hans-Ulrich Klenner · Walter Saxer
Kamera
Rainer Klausmann · Herbert Raditschnig
Musik
Ingram Marshall · Sarah Hopkins · Alan Lamb
Schnitt
Suzanne Baron
Darsteller
Vittorio Mezzogiorno (Roccia) · Stefan Glowacz (Martin) · Mathilda May (Katherina) · Donald Sutherland (Ivan) · Brad Dourif (Fingerloser)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.
Genre
Sportfilm | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar von Werner Herzog und Laurens Straub.

Verleih DVD
Kinowelt/Arthaus (1.85:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren