Jeder Tag ein Urlaubstag

Komödie | Großbritannien 1965 | 76 Minuten

Regie: James Hill

Zwei musikalische Jugendliche, die sich als "Zwillinge" zusammengerauft haben, gewinnen den Talentwettbewerb einer Fernsehanstalt. Mit viel populärer Musik der 60er Jahre angereicherter Film. Inszenatorisch bieder und veraltet, aber gerade deshalb heute fast schon wieder reizvoll. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
EVERY DAY'S A HOLIDAY | SEASIDE SWINGERS
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1965
Regie
James Hill
Buch
Anthony Marriott · Jeri Matos · James Hill
Kamera
Nicolas Roeg
Musik
Tony Osborne
Schnitt
Tristam Cones
Darsteller
John Leyton (Gerry Pullman) · Michael Sarne (Timothy Gilbin) · Ron Moody (Prof. Bastinado) · Liz Fraser (Miss Slightly) · Freddy and the Dreamers (The Chiefs)
Länge
76 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Musikfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren