Pizza Colonia

Komödie | Deutschland/Italien 1991 | 89 Minuten

Regie: Klaus Emmerich

Einem italienischen Restaurantbesitzer in Köln entgleiten die Fäden seines zu sehr auf Selbstgefälligkeit und Trug aufgebauten Lebens, als die erwachsenen Kinder flügge werden und seiner Ehefrau seine jahrelange Liebesbeziehung zu einer anderen Frau bekannt wird. Eine turbulente, zunächst recht lautstarke Typenkomödie, die aus dem Zusammenprall von italienischer und kölscher Mentalität manches Klischee, aber auch leisere Zwischentöne entwickelt und den Personen mit Sympathie und Einfühlungsvermögen begegnet. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Italien
Produktionsjahr
1991
Regie
Klaus Emmerich
Buch
Bernd Schröder
Kamera
Theo Birkens
Musik
Irmin Schmidt
Schnitt
Claudia Minzloff · Nina Viereck
Darsteller
Mario Adorf (Francesco) · Ilaria Occhini (Severina) · Riccardo Cucciolla ("Padrino" Massimo) · Eberhard Feik (Karlheinz) · Willy Millowitsch (Günther Zach)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren