Vierzig Draufgänger

Literaturverfilmung | USA 1966 | 107 Minuten

Regie: Norman Tokar

Ein Mann kommt 1930 als Werkstudent in eine Kleinstadt, wo er einer hübschen jungen Frau zuliebe eine Pfadfindergruppe gründet, um die "gefährdete Jugend" von der Straße zu holen. Auch 20 Jahre später zieht er noch auf Wanderschaft oder ins Lager, hat einen besonders vertrotzten Jungen bei sich aufgenommen und erhält endlich die Belohnungen für seine lebenslangen Aktivitäten. Seichte Familienunterhaltung voller Schönfärberei, die Jugendprobleme fast bis zur Verlogenheit optimistisch verzeichnet. - Ab 6 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
FOLLOW ME, BOYS!
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1966
Regie
Norman Tokar
Buch
Louis Pelletier
Kamera
Clifford Stine
Musik
George Bruns
Schnitt
Robert Stafford
Darsteller
Fred MacMurray (Lemuel Siddins) · Vera Miles (Vida Downey) · Charles Ruggles (John Everett Hughes) · Lillian Gish (Hetty Seibert) · Elliott Reid (Ralph Hastings)
Länge
107 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 6 möglich.
Genre
Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren