Viva Zapata!

Biopic | USA 1951 | 104 (Orig. 113) Minuten

Regie: Elia Kazan

Der Aufstieg des mexikanischen Volkshelden Emiliano Zapata (1911) vom revolutionären Bauern zum Präsidenten der Republik und seine Ermordung im Jahr 1919. Ein herausragend inszenierter, bewegend gespielter historischer Abenteuerfilm. Eindrucksvoll werden die Ereignisse zu einer Reflexion über verhängnisvollen Kreislauf der Revolution und die Veränderungen, die der Besitz der Macht im Menschen hervorrufen kann, verdichtet. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
VIVA ZAPATA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1951
Regie
Elia Kazan
Buch
John Steinbeck
Kamera
Joseph MacDonald
Musik
Alex North · Alfred Newman
Schnitt
Barbara McLean
Darsteller
Marlon Brando (Emiliano Zapata) · Jean Peters (Josefa) · Anthony Quinn (Eufemio) · Joseph Wiseman (Fernando) · Arnold Moss (Don Nacio)
Länge
104 (Orig. 113) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f (fr. 16)
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Biopic | Abenteuer | Western | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren