Malatesta

Drama | BR Deutschland 1969 | 80 Minuten

Regie: Peter Lilienthal

Der Aufstand einer anarchistischen Gruppe unter Führung des italienischen Emigranten Malatesta in London. Eine formal bemühte Situations- und Milieuschilderung der Sozialrevolutionäre von 1910. Der historische Hintergrund anarchistischer Ideologie und Aktion spiegelt auch ein Stück moderner Zeitgeschichte. Unerwartet überzeugend: Eddie Constantine. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1969
Regie
Peter Lilienthal
Buch
Peter Lilienthal · Heathcote Williams · Michael Koser
Kamera
Willy Pankau
Musik
George Gruntz
Schnitt
Annemarie Weigand · Brigitta Klimkiewicz
Darsteller
Eddie Constantine (Malatesta) · Christine Noonan (Nina Vassileva) · Vladimir Pucholt (Gardstein) · Diana Senior (Ljuba Milstein) · Heathcote Williams (Josef Solokow)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Historienfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren