Menschenschmuggel

Abenteuer | USA 1950 | 97 Minuten

Regie: Michael Curtiz

Ein ehemaliger Offizier der Kriegsmarine hält sich und seine Familie mühselig durch Vermietung seines Motorboots über Wasser. Von der Not getrieben, gerät er in dunkle Geschäfte mit Menschenschmugglern und anderen Gangstern, die ihn an den Rand des Verderbens bringen. Remake des Howard-Hawks-Films "Haben und Nichthaben" (1944) - ein eindrucksvoller, ungewöhnlicher Abenteuerfilm. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE BREAKING POINT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1950
Regie
Michael Curtiz
Buch
Ranald MacDougall
Kamera
Ted McCord
Musik
Ray Heindorf
Schnitt
Alan Crosland jr.
Darsteller
John Garfield (Harry Morgan) · Patricia Neal (Leona Charles) · Phyllis Thaxter (Lucy Morgan) · Juano Hernandez (Wesley Park) · Wallace Ford (Duncan)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren