Meuterei im Morgengrauen

Gefängnisfilm | USA 1951 | 85 Minuten

Regie: Crane Wilbur

Der Zuchthausdirektor von Folsom ist ein brutaler Unmensch, der ihm unterstellte Oberaufseher kommt gegen die Gewaltmethoden nicht an; erst als der Direktor bei einem Aufstand den Tod findet, setzt sich eine humanere Behandlungsweise durch. Die Milieuschilderung des Strafvollzuges ist realistisch, die Handlung aber merklich konstruiert und allzu melodramatisch gehalten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
INSIDE THE WALLS OF FOLSOM PRISON
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1951
Regie
Crane Wilbur
Buch
Crane Wilbur
Kamera
Edwin DuPar
Musik
William Lava
Schnitt
Owen Marks
Darsteller
Steve Cochran (Chuck Daniels) · David Brian (Mark Benson) · Phil Carey (Red Pardue) · Ted de Corsia (Warden Rickey) · Scott Forbes (Frazier)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Gefängnisfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren