Edwin DuPar

Kamera

14 Filme gefunden

Der Weg des Herrn

USA 1956/57
R: Joseph Breen

Amerikanischer Bibelfilm von viereinhalb Stunden Dauer, der in drei Teilen ("Er kam", "Sein Leiden", "Sein Sieg") gezeigt wird...

Der weiße Reiter

USA 1956
R: Stuart Heisler

Ein nach einer Fernsehserie anspruchslos, aber durchaus spannend gefertigter Western nach dem Vorbild der "Zorro"-Filme: Durch Verkleidung unkenntlich gemacht, reitet, schlägt und schießt ein Einzelkämpfer in artistischer Überlegenheit für Gesetz und Ordnung, weil sich habgierige Siedler Silberminen im Indianerreservat aneignen und die "Rothäute" ausrotten wollen...

Sperrfeuer auf Quadrat 7

USA 1955
R: Harmon Jones

Kriegsabenteuer einer hinter die feindlichen Linien versprengten Patrouille in Korea, zu denen auch das Liebesgeplänkel mit einer eingeborenen Krankenschwester gehört...

Gala-Premiere

USA 1954
R: James Edward Grant

Ein Geisteskranker, der früher selbst im Zirkus gearbeitet hat, kommt zurück und ertränkt einen Clown...

Ritter der Prärie

USA 1954
R: André De Toth

Ein professioneller Kopfgeldjäger klärt einen Eisenbahnüberfall auf, erledigt die Schuldigen - angesehene Bürger der Ortschaft Twin Forks - und wird Sheriff...

Zentrale Chikago

USA 1953
R: Lewis Seiler

Ein krimineller Vater wird erst durch den Selbstmord des Sohnes aufgerüttelt und zur Rückkehr in die Legalität bekehrt...

Zurück am Broadway

USA 1953
R: Gordon Douglas

Eine Hollywood-Schauspielerin, die in einem Karrieretief steckt, nimmt auf Anraten ihres Agenten eine Rolle in einem Broadway-Musical an...

Der König der Wildnis

USA 1952
R: Louis King

Die Freundschaft eines Mannes zu einem mutigen Pferd, das unter anderem einen Kampf mit einem wilden Berglöwen austrägt...

Die Heilige von Fatima

USA 1952
R: John Brahm

Geschehnisse um ein religiöses Wunder: Im Jahr 1917 berichten Bauernkinder des portugiesischen Dorfes Fatima, ihnen sei die Muttergottes erschienen...

Gegenspionage

USA 1952
R: André De Toth

Im amerikanischen Bürgerkrieg leiden die Nordstaaten 1864 an empfindlichem Pferdemangel, weil ein Spion den Südstaatlern alle Pferdetransporte des Nordens in die Hände spielt...

Meuterei im Morgengrauen

USA 1951
R: Crane Wilbur

Der Zuchthausdirektor von Folsom ist ein brutaler Unmensch, der ihm unterstellte Oberaufseher kommt gegen die Gewaltmethoden nicht an; erst als der Direktor bei einem Aufstand den Tod findet, setzt sich eine humanere Behandlungsweise durch...

0 Beiträge gefunden