Mikosch, der Stolz der Kompanie

Komödie | BR Deutschland 1957 | 96 Minuten

Regie: Rudolf Schündler

Rekrut Mikosch, in Zivil Schauspieler, wird zum Manöverhelden, weil er die Gegenpartei durch eine Ladung Rizinus in der Gulaschkanone außer Gefecht setzt. Schwankunterhaltung auf niedrigstem Niveau. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1957
Regie
Rudolf Schündler
Buch
Franz M. Schilder · Franz Marischka
Kamera
Werner M. Lenz
Musik
Gert Wilden
Schnitt
Adolph Schlyßleder
Darsteller
Gunther Philipp · Walter Groß · Kurt Großkurth · Franz Muxeneder · Erwin Strahl
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren