Pierre und Paul

Drama | Frankreich 1968 | 93 Minuten

Regie: René Allio

Ein Mann aus bescheidenen Verhältnissen hat es bis zum Bauführer einer großen Firma gebracht. Mehr und mehr identifiziert er sich mit seinem verstorbenen Vater Paul und dessen geordneterem Leben; zugleich gerät er aber in ein Meer von Schulden, in den Sog des Konsumzwangs und geht darin unter. Am Ende steht seine psychische Zerstörung. Unaufdringliche, aber intensive Schilderung des Terrors der modernen, auf Verbrauch getrimmten Gesellschaft. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
PIERRE ET PAUL
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1968
Regie
René Allio
Buch
René Allio · Serge Ganze
Kamera
Georges Leclerc
Musik
Jacques Dutronc
Darsteller
Pierre Mondy · Bulle Ogier · Madeleine Barbulée · Robert Juillard · Pierre Santini
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren