Plan 9 aus dem Weltall

Science-Fiction | USA 1956-58 | 79 Minuten

Regie: Edward D. Wood jr.

Außerirdische versuchen mittels elektrischer Wiederbelebung Toter eine Invasion der Erde. Ein Pilot verhindert die Katastrophe. Science-Fiction-Film, der als schlechtester Film aller Zeiten gilt und diesem Titel inhaltlich und formal alle Ehre macht. Hauptdarsteller Bela Lugosi war zu Beginn der Dreharbeiten gestorben. Um die zwei Minuten (!) Material zu retten, drehte Wood mit einem Double weiter, das dauernd ein Cape vors Gesicht halten musste. (TV-Titel: "Plan 9 from Outer Space"; Neustart: O.m.d.U.)

Filmdaten

Originaltitel
PLAN 9 FROM OUTER SPACE | GRAVE ROBBERS FROM OUTER SPACE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1956-58
Regie
Edward D. Wood jr.
Buch
Edward D. Wood jr.
Kamera
William C. Thompson
Musik
Gordon Zahler
Schnitt
Edward D. Wood jr.
Darsteller
Bela Lugosi (Ghoul Man) · Vampira (Ghoul Woman) · Lyle Talbot (General Roberts) · Tor Johnson (Inspektor Clay) · Gregory Walcott (Jeff Trent)
Länge
79 Minuten
Kinostart
-
Genre
Science-Fiction | Horror

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren