Ich kämpfe um mein Kind (1978)

Drama | Australien 1978 | (TV) 85 Minuten

Regie: Donald Crombie

Die Erfahrungen einer Griechin in Sydney, deren Ehemann das dreijährige Kind widerrechtlich mit nach Griechenland nimmt. Die Behörden bringen dem Fall kaum Interesse entgegen. Erst als ein Reporter ihre Geschichte in die Schlagzeilen bringt, gibt es Hoffnung, und nach vielen Anstrengungen kann die Mutter ihr Kind zurück nach Australien holen. Spielfilm im Dokumentarstil, nach tatsächlichen Begebenheiten erzählt. Neben der herausragenden Leistung der Hauptdarstellerin beeindruckt die zutreffende Schilderung der sozialen Lebensumstände in Sydney. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CATHY'S CHILD
Produktionsland
Australien
Produktionsjahr
1978
Regie
Donald Crombie
Buch
Ken Quinell
Kamera
Gary Hansen
Musik
William Motzing
Darsteller
Michele Fawdon (Cathy Baikas) · Alan Cassell (Dick Wordley) · Bryan Brown (Nicko) · Harry Michael (Peter) · Anna Hruby (Donna)
Länge
(TV) 85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren