Identifikation einer Frau

Drama | Italien/Frankreich 1982 | 130 Minuten

Regie: Michelangelo Antonioni

Ein Regisseur, auf der Suche nach dem weiblichen Idealbild, verliebt sich in zwei Frauen und verliert sie wieder, weil er sich als unfähig erweist, sie zu begreifen. Eine Meditation über die Entfremdung der Geschlechter, über die Unmöglichkeit, die komplexe Identität des anderen zu ergründen und über die vielfachen Beziehungen zwischen Kunst und Realitätserleben. Stilsicher und außerordentlich schön in den Bildern, variiert und verquickt Antonioni hier noch einmal die zentralen Themen fast aller seiner Werke.

Filmdaten

Originaltitel
IDENTIFICAZIONE DI UNA DONNA
Produktionsland
Italien/Frankreich
Produktionsjahr
1982
Regie
Michelangelo Antonioni
Buch
Michelangelo Antonioni · Gérard Brach · Tonino Guerra
Kamera
Carlo Di Palma
Musik
John Fox
Schnitt
Michelangelo Antonioni
Darsteller
Tomas Milian (Niccolo) · Daniela Silverio (Mavi) · Christine Boisson (Ida) · Marcel Bozzuffi (Mario) · Lara Wendel (Mädchen im Swimming-Pool)
Länge
130 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren