Auf einmal ist es Liebe

Liebesfilm | USA 1982 | (TV) 91 Minuten

Regie: Steven Hillard Stern

Eine junge, attraktive Wissenschaftlerin schwört nach einer Enttäuschung in der Liebe allen Männern ab. Ausgerechnet ein junger Anwalt, der sich bisher als Playboy hervortat, bringt ihren Entschluß ins Wanken. Im Anspruch recht bescheidene Liebesgeschichte im Boulevardstil, mitunter fade zerdehnt und geschwätzig, mit platten Dialogen, philosophischem Gefasel und Leerformeln. (Fernsehtitel auch: "Auf einmal war es Liebe") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
NOT JUST ANOTHER AFFAIR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1982
Regie
Steven Hillard Stern
Buch
Philip Mishkin · Rick Podell · Michael Preminger
Kamera
Isidore Mankofsky
Musik
Arthur B. Rubinstein
Darsteller
Victoria Principal (Dr. Diana Dawson) · Gil Gerard · Robert Webber · Barbara Barrie · Judy Strangis
Länge
(TV) 91 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren