The Hunter - Ein erbarmungsloser Jäger

Action | USA 1987 | 82 Minuten

Regie: R.J. Kizer

Nach einem atomaren Krieg regieren einige überlebende Frauen und kontrollieren die Vermehrung, um die Menschheit vor Mutationen zu schützen. Ein frauenbetörender, selbstgefälliger Abenteurer wird eingespannt, um ihnen im Kampf gegen machtgierige Mutanten, halb Frosch, halb Mensch, beizustehen. Zunächst eine plakativ unterhaltsame Replik auf den sich ändernden Umgang mit Sexualität im Angesicht von Seuchen- und Ansteckungsgefahren, dann ein zunehmend trivialerer Actionfilm mit den üblichen Versatzstücken.

Filmdaten

Originaltitel
HELL COMES TO FROGTOWN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1987
Regie
R.J. Kizer · Donald G. Jackson
Buch
Randall Frakes
Kamera
Donald G. Jackson · Enrico Picard
Musik
David Shapiro
Schnitt
R.J. Kizer · James Matheny
Darsteller
Roddy Piper (Sam Hell) · Sandahl Bergman (Spangle) · William Smith (Cpt. Devlin/Graf Sodom) · Cec Verrell (Centinella) · Rory Calhoun (Looney Tunes)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Action | Science-Fiction

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren