The Lusty Men

Western | USA 1952 | 113 (gek. 95) Minuten

Regie: Nicholas Ray

Ein Farmer schafft den zweifelhaften Aufstieg zum gutbezahlten Rodeostar, entscheidet sich aber nach dem Unfalltod seines Kameraden und Kollegen unter dem Einfluß seiner vernüftigen Frau zur Rückkehr auf seine Ranch. Ein moderner Western auf der Folie eines handwerklich mit großer Sorgfalt komponierten Hollywood-Melodrams. Dank hervorragender Darsteller und der sensiblen Vertiefung der Genre-Chiffren wird der Film zur existentiellen Auseinandersetzung mit der Zusammengehörigkeit der Menschen und ihrer Suche nach Geborgenheit und Frieden. (Der Film lief zunächst als "Arena der Cowboys" in einer gekürzten Fassung in den deutschen Kinos. Fernsehtitel auch: "Die Draufgänger"; Neustart: O.m.d.U.) - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE LUSTY MEN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1952
Regie
Nicholas Ray
Buch
Horace McCoy · David Dortort
Kamera
Lee Garmes
Musik
Roy Webb
Schnitt
Ralph Dawson
Darsteller
Susan Hayward (Louise Merritt) · Robert Mitchum (Jeff McCloud) · Arthur Kennedy (Wes Merritt) · Arthur Hunnicutt (Davis) · Burt Mustin (Jeremiah)
Länge
113 (gek. 95) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Western | Melodram | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren