Das Wiegenlied der Verdammten

Kriegsfilm | Großbritannien 1970 | 105 Minuten

Regie: Peter Yates

Die kritische Schilderung des sinnlosen Privatkrieges zwischen einem deutschen U-Boot-Kommandanten und einem englischen Marineoffizier. Spannend inszeniert, hervorragend fotografiert und geschnitten, entwickelt sich die gutgespielte Fabel fast zu einem Antikriegsfilm. Für den Schnitt war der spätere "James Bond"-Regisseur Glen zuständig. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
MURPHY'S WAR
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1970
Regie
Peter Yates
Buch
Stirling Silliphant
Kamera
Douglas Slocombe
Musik
John Barry · Ken Thorne
Schnitt
John Glen
Darsteller
Peter O'Toole (Murphy) · Philippe Noiret (Brezan) · Sian Phillips (Hayden) · Horst Janson (Kommandant Lauchs) · John Hallam (Ellis)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Kriegsfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren