Träum' nicht, Annette

Komödie | Deutschland 1948 | 93 Minuten

Regie: Eberhard Klagemann

Eine junge Französischlehrerin schwankt zwischen den Heiratsanträgen eines Diplomaten und eines Ingenieurs, bis ein armer Pianist ihr Herz erobert. In Träumen und Visionen malt sie sich ihre jeweils mögliche Zukunft aus, ehe sie sich entscheidet. Ein konventionell inszenierter, naiv-romantisch unterhaltender Liebesfilm, durchaus originell in den Traummontagen und einigen Gags. Ansonsten bei allem äußeren Aufwand eher bieder, unecht und ausgesprochen humorlos. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1948
Regie
Eberhard Klagemann
Buch
Frank Clifford · Fritz Schwiefert
Kamera
Reimar Kuntze · Ernst Kunstmann
Musik
Theo Mackeben
Schnitt
Johanna Meisel
Darsteller
Jenny Jugo (Annette) · Max Eckard (Hans) · Karl Schönböck (Klaus) · Helmuth Rudolph (Theo) · Erwin Biegel (Beamter)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren