Horror | USA 1977 | 118 (Video: 110) (DVD 155) Minuten

Regie: George A. Romero

Eine bislang unbekannte Seuche lässt Tote als menschenfressende Ungeheuer auferstehen. Wer von einem solchen Zombie angefallen wurde, verwandelt sich selbst in einen Untoten, was eine epidemische Invasion des US-amerikanischen Kontinents bedingt. Eine Gruppe Landbewohner rettet sich in einen Supermarkt und beginnt einen aussichtslosen Kampf. Perfekt inszenierter Schocker von George A. Romero, der die Motive seines Überraschungserfolgs "Die Nacht der lebenden Toten" (1968) aufgreift und zum grellen Horrorspektakel ausbaut. Die naturalistische Krassheit der Inszenierung attackiert bewusst die Zumutbarkeit; durch raffinierte Publikumslenkung erreicht der Film, der sich als Metapher für die sich selbst zerstörende Konsumgesellschaft zu erkennen gibt, ein Höchstmaß an Suggestion und Irritation.(Remake: "Die Nacht der Zombies", 2004)

Filmdaten

Originaltitel
ZOMBIE - DAWN OF THE DEAD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1977
Regie
George A. Romero
Buch
George A. Romero · Dario Argento
Kamera
Michael Gornick
Musik
Dario Argento · The Goblins
Schnitt
George A. Romero · Kenneth Davidow · Dario Argento
Darsteller
David Emge (Stephen) · Ken Foree (Peter) · Gaylen Ross (Francine) · David Early (Mr. Berman) · Scott H. Reiniger (Roger)
Länge
118 (Video: 110) (DVD 155) Minuten
Kinostart
29.10.2020
Fsk
ab 18; nf (DVD ungeprüft)
Genre
Horror | Thriller | Zombiefilm

Heimkino

Der Film ist bei Laser Paradise in diversen Auflagen (z.T. als Doublefeature mit "Night of the Living Dead") erschienen. Es handelt sich dabei meist um den siginfikant verlängerten Director's Cut (etwa 155 Min.), der z.T. zusammen mit dem sog. "Euro-Cut" (116 Min.) vertrieben wird.

Verleih DVD
VCL/Laser Paradise (1.66:1 P&S, Mono dt.)
DVD kaufen

Horrorfilm von George A. Romero, der die Motive seines Überraschungserfolgs "Die Nacht der lebenden Toten" (1968) aufgreift und zum grellen Spektakel ausbaut.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren