Die Sadisten

Gangsterfilm | Frankreich 1964 | 86 Minuten

Regie: Willy Rozier

Ein Ganoventrio erpreßt einen für weibliche Reize anfälligen jungen Bankier und treibt ihn zum Selbstmord. Auf der Flucht über die Grenze zerfleischt sich das Trio gegenseitig; das erschwindelte Geld fliegt von einer Klippe ins Meer. In Griechenland spielender, unachtsam inszenierter Thriller, der zwischen Lächerlichkeit und Langeweile schwankt.

Filmdaten

Originaltitel
LES CHIENS DANS LA NUIT
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1964
Regie
Willy Rozier
Buch
Xavier Vallier
Musik
Jean Yatove
Darsteller
Maria Xenia · Georges Rivière · Claude Cerval · Jean Sobieski · Jenny Astruc
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Gangsterfilm | Thriller | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren