Der Schützenkönig

Heimatfilm | Deutschland 1932 | 80 Minuten

Regie: Franz Seitz sr.

Rivalität und fröhlicher Kleinkrieg zwischen einem Bajuwaren und einem Berliner während des Schützenfests in einem bayrischen Dorf. Alte Heimatfilmposse, die durch die Volksschauspieler Weiß Ferdl und Max Adalbert lebt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1932
Regie
Franz Seitz sr.
Buch
Joseph Dalman · Joe Stöckel
Kamera
Franz Koch
Musik
Toni Thoms
Schnitt
Paul Ostermayr
Darsteller
Weiß Ferdl (Josef Siebzehnrübel) · Max Adalbert (Wilhelm Funke) · Gretl Theimer (Anni) · Hugo Schrader (Otto) · Berthe Ostyn (Lola)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Heimatfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren