Der schwarze Korsar (1976)

Piratenfilm | Italien 1976 | 111 Minuten

Regie: Sergio Sollima

Um den Tod seiner Familie zu rächen, kämpft ein adliger Pirat gegen den hartherzigen spanischen Gouverneur von Maracaibo, dessen Ziel es ist, die Korsaren und Indianer in den fernen spanischen Provinzen auszurotten. Stark an das Gefühl appellierendes, wenig spannendes Bilderbuchabenteuer, das immerhin einige prachtvolle Szenen vorzuweisen hat. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
IL CORSARO NERO
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1976
Regie
Sergio Sollima
Buch
Sergio Sollima · Alberto Silvestri
Kamera
Alberto Spagnoli
Musik
Guido de Angelis · Maurizio de Angelis
Schnitt
Alberto Gallitti
Darsteller
Kabir Bedi (Corsaro Nero) · Carole André (Honorata Wan Gould) · Mel Ferrer (Wan Gould) · Angelo Infanti (Kapitän Morgan) · Sonja Jeannine (Yara)
Länge
111 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Piratenfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren