Sherlock Holmes und das Halsband des Todes

Detektivfilm | BR Deutschland/Frankreich/Italien 1962 | 87 Minuten

Regie: Terence Fisher

Sherlock Holmes und Freund Watson auf der Spur eines zwielichtigen Archäologieprofessors, der es auf ein wertvolles Halsband der Kleopatra abgesehen hat. Amüsantes Detektivspiel im Gewand der Jahrhundertwende, das dem eigentümlichen Reiz der Holmes-Abenteuer von Arthur Conan Doyle recht nahe kommt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SHERLOCK HOLMES ET LE COLLIER DE LA MORT | SHERLOCK HOLMES LA VALLE DEL TERRORE
Produktionsland
BR Deutschland/Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1962
Regie
Terence Fisher
Buch
Curt Siodmak
Kamera
Richard Angst
Musik
Martin Slavin
Schnitt
Ira Oberberg
Darsteller
Christopher Lee (Sherlock Holmes) · Thorley Walters (Dr. Watson) · Senta Berger (Elle Blackburn) · Hans Söhnker (Prof. Moriarty) · Hans Nielsen (Inspektor Cooper)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Detektivfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren