Operation Osaka

Drama | USA 1983 | 96 Minuten

Regie: Jonathan Kaplan

Über ein Internat werden junge Amerikanerinnen nach Japan gelockt, wo sie zur Prostitution gezwungen werden. Eine Serviererin entkommt mit Hilfe zweier junger Männer ihrem Schicksal. Eine inhaltlich und formal belanglose Arbeit eines talentierten Regisseurs.

Filmdaten

Originaltitel
DEATH RIDE TO OSAKA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1983
Regie
Jonathan Kaplan
Buch
Carolyn Raschella · Michael Raschella
Kamera
John Lindley
Musik
Brad Fiedel
Darsteller
Jennifer Jason Leigh · Mako · Carolyn Seymour · Richard Nerita · Ann Jillian
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren