Der Katzenprinz

Kinderfilm | CSSR/DDR 1978 | 84 Minuten

Regie: Ota Koval

Zwei Kinder ziehen mit ihren Eltern in ein düsteres Schloss um, wo sie auf einen bösen Mann treffen, der ihre Katzen ertränkt. Sie beschließen, aus dem Märchenland Lebenswasser zu holen, mit dem sie nach vielen Abenteuern eine wundersame Wandlung zum Guten bewirken. Kinderfilm mit hohem gestalterischem Anspruch und sicherem Gespür für den Sinngehalt des Märchens; eine fantasievolle Abenteuergeschichte zwischen Realität und Traum. - Ab 6.

Filmdaten

Originaltitel
KOCICI PRINC
Produktionsland
CSSR/DDR
Produktionsjahr
1978
Regie
Ota Koval
Buch
Ota Hofman · Ota Koval
Kamera
Andrej Barla · Pavel Dosoudil
Musik
Lubos Sluka
Schnitt
Zdenek Stehlík
Darsteller
Pavel Hachle (Radek) · Zaneta Fuchsová (Theresa) · Winfried Glatzeder (Albert) · Bohumil Vávra (Großvater) · Vlastimil Hasek (Vater)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 6.
Genre
Kinderfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren