Ku-Klux-Klan - Banditen in Maske

Krimi | USA 1947 | 78 Minuten

Regie: Walter Colmes

In einer amerikanischen Kleinstadt läßt sich ein aus der Bahn geworfener Heimkehrer aus dem Ersten Weltkrieg vorübergehend von der Ideologie des Ku-Klux-Klans beeindrucken. Kriminalfilm, der wenig überzeugend versucht, mit pseudodokumentarischen Stilmitteln über die verhängnisvollen Aktivitäten des rassistischen und nationalistischen Geheimbunds aufzuklären.

Filmdaten

Originaltitel
THE BURNING CROSS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1947
Regie
Walter Colmes
Buch
Aubrey Wisberg
Kamera
Walter Strenge
Musik
Ralph Stanley
Schnitt
Jason Bernie
Darsteller
Hank Daniels (Johnny) · Virginia Patton (Doris) · Raymond Bond (Chester) · Dick Rich (Bud) · Betty Roadman (Agatha)
Länge
78 Minuten
Kinostart
-
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren