Die gnadenlose Hand des Gesetzes

Krimi | Italien 1974 | 85 Minuten

Regie: Mario Gariazzo

Ein römischer Polizist wird einer kaltblütigen Verbrecherorganisation, die Verbindungen in den Polizeiapparat besitzt, teilweise Herr, als er die gleichen brutalen Methoden anwendet. Sich kritisch gebender Kriminalfilm, der unverhohlen für durchgreifendere Polizeimethoden plädiert und dies zu krassen Gewaltdarstellungen nutzt, die weder durch die dilettantische Inszenierung noch durch die tragisch verbrämte Geschichte des Polizisten gemildert werden. (TV-Titel: "Das Blut der schwarzen Schlange")

Filmdaten

Originaltitel
LA MANO SPIETA DELLA LEGGE
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1974
Regie
Mario Gariazzo
Buch
Mario Gariazzo
Kamera
Enrico Cortese
Musik
Stelvio Cipriani
Darsteller
Philippe Leroy (Johnny de Carmine) · Tony Norton · Silvia Monti (Linda) · Klaus Kinski (Petroni) · Fausto Tozzi
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren