Jagd auf Männer

Komödie | Frankreich/Italien 1964 | 91 (gek. 90) Minuten

Regie: Edouard Molinaro

Zwei Freunde unterschiedlichen Temperaments erörtern die Frage, ob Männer nun Jäger oder Wild sind. Der eine flüchtet kurz vor seiner Hochzeit nach Griechenland und sucht dort nach einer praktischen Lösung des "Problems", wird aber von einer blonden Betrügerin zur Ehe verführt. Daß der andere inzwischen selbst frisch verliebt ist, macht die Niederlage der Männer komplett. In einzelnen Szenen recht amüsante und temporeiche Komödie, die aber zunehmend zähflüssiger wird und ihre selbstironische Distanz verliert.

Filmdaten

Originaltitel
LA CHASSE A L'HOMME | CACCIA AL MASCHIO
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1964
Regie
Edouard Molinaro
Buch
France Roche · Albert Simonin · Michel Duran · Michel Audiard
Kamera
Andréas Winding
Musik
Michel Magne · Georges Zambetas
Schnitt
Robert Isnardon · Monique Isnardon
Darsteller
Jean-Paul Belmondo (Fernand) · Jean-Claude Brialy (Antoine) · Françoise Dorléac (Sandra) · Claude Rich (Julien) · Marie Laforêt (Gisèle)
Länge
91 (gek. 90) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf (gek. 12)
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren