Licht im Dunkel

Biopic | USA 1961 | 107 Minuten

Regie: Arthur Penn

Ein Ausschnitt aus der Kindheit der amerikanischen Schriftstellerin Helen Keller, die 19 Monate nach ihrer Geburt blind und taub wurde. Im Mittelpunkt steht das aufopfernde Ringen der jungen Erziehern Annie Sullivan, die die geistig-seelischen Kräfte des Kindes wecken und fördern konnte. Ein vor allem darstellerisch beachtliches Bekenntnis zum Leben von und mit Behinderten. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE MIRACLE WORKER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1961
Regie
Arthur Penn
Buch
William Gibson
Kamera
Ernesto Caparros
Musik
Laurence Rosenthal
Schnitt
Aram Avakian
Darsteller
Anne Bancroft (Annie Sullivan) · Patty Duke (Helen Keller) · Victor Jory (Capt. Keller) · Inga Swenson (Kate Keller) · Andrew Prine (James Keller)
Länge
107 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Biopic | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren