Die Liebe einer Blondine

Liebesfilm | CSSR 1965 | 83 Minuten

Regie: Milos Forman

Die ersten Erfahrungen einer tschechischen Fabrikarbeiterin im Umgang mit Männern. Auf sorgfältiger Menschenbeobachtung beruhende und in ihrer unvoreingenommenen Betrachtungsweise anregende Studie von hohem Niveau, die den Ruf des damals 33jährigen Regisseurs begründete. - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
LASKY JEDNE PLAVOVLASKY
Produktionsland
CSSR
Produktionsjahr
1965
Regie
Milos Forman
Buch
Jaroslav Papousek · Milos Forman · Ivan Passer
Kamera
Miroslav Ondrícek
Musik
Karel Vlach
Darsteller
Hana Brejchová (Andula) · Vladimir Pucholt (Milda) · Vladimír Mensík (Vacovsky) · Jirí Hruby · Josef Sebanek
Länge
83 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert.
Genre
Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren