Ein Student ging vorbei

Drama | BR Deutschland 1960 | 93 Minuten

Regie: Werner Klingler

Ein bejahrter Apotheker läßt sich scheiden, um ein junges Mädchen zu heiraten. Die hieraus entstehenden Verwicklungen lösen sich durch einen Unfall mit anschließendem Selbstmord. Verfilmung eines Illustriertenrührstücks. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1960
Regie
Werner Klingler
Buch
J.A. Hübler-Kahla
Kamera
Willi Sohm
Musik
Horst Dempwolff
Schnitt
Ingrid Wacker
Darsteller
Luise Ullrich (Bettina) · Paul Dahlke (Apotheker Brandt) · Eva Bartok (Gabriele v. Holthüs) · Michael Verhoeven (Wolf) · Elke Arendt (Dorle)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren